WGF-Ticker

18. KW 2020

Großes Dankeschön für die gelungene Überraschung

Jeden Abend um 20:00 Uhr hatten verschiedene Künstler aus Eigeninitiative eine viertel Stunde lang die Mieter der Unnaer und Meissner Straße mit einer kleinen Programmzusammenstellung unterhalten. Die Mieter freuten sich sehr über so viel Engagement und klatschten von den Balkonen Beifall. Ein Initiator war Entertainer Lukas Schneider. Er wollte den Menschen in den Wohnungen mit seinen Jonglageeinlagen eine Freude in der schweren Zeit bereiten.

Shirin Flöter beteiligte sich an den Programmen mit schönen Bauchtanzeinlagen und Anke Förster heizte mit Zumbar-Rythmen so richtig ein. Am Samstag, 24.04.2020 war nun die letzte Veranstaltung. Diese umfasste nochmal ein großes Aufgebot alles Künstler. Die Ausgangsbeschränkungen sind nun vorbei, aber die Erinnerungen an eine so liebevolle Abwechslung bleibt.
Vielen Dank an Lukas Schneider und seine Akteure. (geschrieben: Katja Richter)

Weitere Meldungen der 18. KW 2020

18. KW 2020

Simmauszählung für die Vertreterwahl 2020

Am Mittwoch, 29.04.2020 fand die Auszählung der Stimmen der Vertreterwahl 2020 statt. Der Wahlvorstand und der Aufsichtsratsvorsitzende der WG „Fortschritt“ Döbeln …

Weiterlesen